München - Lenggries - München 2013 (140 km) - 8.6. - 9.6. 2013





Bei bestem Wetter starteten wir unsere Taschen- und Rucksack-Testfahrt in Richtung Lenggries.
Über Deisenhofen radelten wir nach Baiernrain, wo im gleichnamigen Wirtshaus eingekehrt wurde.
Anschließend über den Berg an den Kirchsee und über Kirchbichl und Bad Tölz dem Isarradweg folgend nach Lenggries,
wo im Hotel Alpenrose bei Fr. Egger eingecheckt wurde.

Abends gab es feines Essen beim Altwirt, Danke nochmal an den freundlichen Kellner Jürgen.

Am Sonntag folgte die Rückfahrt über Reichersbeuern und Piesenkam nach Warngau, wo traditionell im Propellerstüberl verpflegt wurde.
Die Heimfahrt erfolgte über Holzkirchen, Sauerlach und Taufkirchen, kurz vor Torschluss erwischte uns noch ein grantiger Regenschauer.
Die Technik überzeugte, das alte Scott Aspen von Erika wurde reaktiviert um die Packtaschen transportieren zu können.
Mir wird der neue Deuter Transalpine Pro gute Dienste leisten, ein feines Stück Technik,
jetzt kann der Urlaub mit der geplanten Deutschlandtour von München nach Bremerhaven kommen.


München – Lenggries – 67 km – 582 HM
Lenggries – München – 73 km – 386 HM


Frediman, München, 09.06.2013

TextBildBildBild
Deisenhofen...

und Vollgas...

endlose Weite...

am Kirchsee..

Bad Tölz...

Klein Kairo fast weg..

fast...

beim Altwirt...

die Alpenrose

am Steinbach

echt einsam...

genau....